Erweiterte Suche

Denkmalgeschützes Fachwerkhaus (Verkauft)

zu Favoriten hinzufügen
Suchergebnisse

Objekt Beschreibung

Besonderheiten:

  • Denkmalschutz „nur“ auf die Fassade, nicht im Inneren des Hauses
  • Bestand teilweise Ursprungsbaujahr geschätzt 1715 und 1900
  • Kernsanierung Bestand ab 1994
  • Anbau 1994
  • Laufend durchgeführte Renovierungs und Sanierungsarbeiten
  • Großes Süd Ost Grundstück mit eigenem Zugang zum „Bleibach“
  • Sanierungs –& Renovierungsmaßnahmen nach § 7i EStG oder § 10f EStG ggf. Steuermindern. Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater.
  • Gas Zentral Heizung mit Warmwasseraufbereitung

Dieses Fachwerkhaus hat sein geschätztes Ursprungsbaujahr teilweise im Jahr 1715 und 1900.
Im Jahr 1994 wurde das Haus grundlegend kernsaniert und um einen Anbau (siehe Bild) erweitert.
Der Denkmalschutz erstreckt sich nur über die Fassade ( Farbgestaltung in Schwarz Weiß Rot Grün, Holzfenster Türe sowie das Dach) entlang der beiden sichtbaren Straßenfronten Im Inneren des Hauses sowie auf dem Grundstück sind Sie vollkommen frei in der Gestaltung.

Ihr 729 m² großes Sonnen-Grundstück ist süd-östlich ausgerichtet und so zugeschnitten, dass Sie zu fast jeder Tageszeit ein sonniges Plätzchen im weitläufigen Garten finden können.
Ihren PKW können Sie im Carport oder auf einen der beiden Stellplätze parken.
Neben dem Haupthaus befindet sich noch ein separates Gebäude mit Hobby-Werkstatt, Waschküche und zusätzlichem WC.
In einem weiteren Gebäude (aktuell als Lagerraum genutzt) finden Sie über 2 Etagen noch zusätzliches Ausbaupotenzial.

Im Zuge der Kernsanierung 1994 wurde eine Gas-Zentralheizung mit Wasseraufbereitung verbaut und das Haus um einen Anbau erweitert.
Ihr neues Zuhause verfügt neben Küche, großzügigem Eingangsbereich (mit Holz-Kamin), 2 vollwertigen Badezimmern sowie Gäste-WC über 8 weitere Zimmer.
Der ca. 1,50m hohe „Kriechkeller“ bietet sich optimal zur Lagerung von Vorräten an.
Ursprünglich hat es sich um 2 Häuser gehandelt, die aktuell als ein Haus genutzt werden. Eine erneute Trennung wäre möglich – ein 2. Eingang ist bereits vorhanden.

Vom Eingangsbereich aus gelangen Sie in die moderne Küche mit angrenzenden Esszimmer. Im Erdgeschoss befinden sich weiterhin ein aktuell als Spielzimmer genutzter Raum, als auch das großzügige Wohnzimmer.

Die Treppe ins Obergeschoss, genauso wie der Bodenbelag (Echtholz-Dielen) davor, wurden auf Eigentümerwunsch als baujahrstypische Sonder-anfertigungen ausgeführt.

Da lediglich das äußere Erscheinungsbild entlang der beiden Straßenfronten unter Denkmalschutz steht, können Sie sich im Inneren des Hauses frei entfalten.
Aktuell sehen Sie daher innen nur an wenigen, ausgewählten Stellen noch das Fachwerk und die teilweise geschätzt 300 Jahren alten Deckenbalken – wie hier im Esszimmer zu sehen.Ihrer Kreativität sowie Ihrem Geschmack steht im Inneren des Hauses also nichts im Wege.
Und das Beste daran ist, dass sich das Finanzamt mit evtl. Steuerersparnissen an Ihren Umbaukosten beteiligt!

Nur im Flur des Obergeschosses ist das Fachwerk – als Designelement -freiliegend. Weiterhin befinden sich hier 5 Zimmer, 2 vollwertige Bäder (eines davon mit Badewanne und zusätzlichem separatem WC). Die Bodenbeläge (Fliesen, Teppichboden und Laminat) wurden, den Regeln der Technik entsprechend, auf der Holzbalkendecke verlegt.
Der Dachstuhl ist historisch erhalten und bietet evtl. noch Ausbaupotenzial.

• Fachwerkhaus mit Lehmausfachung
• Fachwerk nur teilweise im inneren und auf Eigentümerwunsch freiliegend
• Holzbalkendecken mit fachgerechten Oberböden
• Teilweise Echtholzböden aus Eiche
• Die Außenwand entlang der Straße „In den Gärten“ wurde vom Boden bis zum Deckenbalken in Betonbauweise neu aufgebaut
• Baujahrstypischer Kriechkeller
• Fortlaufende Instandhaltung → kein Sanierungsstau und Sie merken im Inneren nicht wirklich dass Sie in einem 300 Jahre altem Haus wohnen.
• 8 Zimmer, 2 vollwertige Bäder und 2 zusätzliche separate WCs →Platz für die Großfamilie oder mehrere Generationen
• Ruhige & grüne Lage mit großem Grundstück
• Die Mühlengasse ist eine verkehrsberuhigte Straße
• Kein Denkmalschutz im inneren und trotzdem mögliche Steuerersparnis

Objekt Id: 18893
Preis: 449.950 €
Immobiliengröße: 200 m2
Zimmer insgesamt: 8
Zimmer: 5
Badezimmer: 2
Maklercourtage: frei für Käufer
Baujahr: 1715/1900/1994
Stellplatz: 1-2
Verfügbar Ab: 01.09. oder 01.10.2021
Keller: Teilw. „Kriechkeller“
Ausstattung: gepflegt bis neuwertig
Grundstück: 729
Energieausweis: Denkmalschutz
Kamin
Ausbaumöglichkeit
Terrasse
Einbauküche
Garten
Grundriss EG
Grundriss EG
Grundriss OG
Grundriss OG

Fabian Schumacher

Telefon:024417969550
E-Mail:info@fs-immo.eu

Kontaktaufnahme

Immobilienanfrage

  • Finanzierungsrechner

vergleichen